Projekt-Kompetenz-Konzept

 

Kern unserer Lehrgänge ist der kontinuierliche Transfer von Forschung-, Lehr- und Lerninhalten in die Unternehmenspraxis sowie die integrative Bearbeitung eines Unternehmensprojektes, das der Studierende direkt vor Ort im Unternehmen realisiert und dokumentiert. Die theoriebasierte, transferorientierte Verzahnung bildet die Basis für die Entwicklung von vermitteltem Wissen über Qualifikation zur Kompetenz.

 

Studierende und Unternehmen profitieren wechselseitig von den im Laufe des Studiums entwickelten Problemlösungen: Das Unternehmnen kann auf die Steinbeis-Erfahrung im Wissens- und Technologietransfer zurückgreifen und erhält eine kompetente Problemlösung, der Studierende kann in einem Studien- / Unternehmensprojekt eine konkrete, anspruchsvolle Aufgabenstellung wissenschaftlich fundiert und praxisnah angehen und seine Kompetenzen projektorientiert, erweitern.

 

Studierende und Unternehmen profitieren durch das berufsintegrierte Studienkonzept auch von den Rekrutierungs- und Karrieremöglichkeiten von konkrenten unternehmensspezifischen Lösungen im sogenannten "War for Talents".

 

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Steinbeis Transfer Institut BID der Steinbeis Hochschule Berlin