M.Sc. IDT

Master of Science Innovationsmanagement Dentale Technologie

Menschen machen Unternehmen erfolgreich. People make the difference.

 

Innovationen sichern jedem Unternehmen einen Vorsprung. Um neue Entwicklung richtig einschätzen zu können, bedarf es strategisches Wissen in Kombination mit grundlegendem Verständnis für innovative Prozesse, um den betrieblichen Nutzen auch generieren zu können. Innovationen sind in jedem Unternehmen mit entsprechenden Kompetenzen der Mitarbeiter möglich. Neue Geschäftsfelder werden dadurch generiert.

 

Das Projekt-Kompetenz-Studium M.Sc. IDT  bietet Ihnen diesen Wissenstransfer.

Ablauf

Regelstudienzeit: 24 Monate

 

Einstieg in das Studium

Oktober (Wintersemester)

April (Sommersemester)

Quereinstieg nach Rücksprache möglich

 

Modularer Aufbau

16 Module

58 Tage plus Verteidigung

 

 

Studiumuntersützende Online Lernangebote

Zwischen den Module wird der Unterricht durch Online Seminare ergänzt

 

 

Individuelle, persönliche Betreuung

kleine Studiengruppen

Intensive wissenschaftliche Begleitung des Projektes

 

E-learning Plattform

Einfacher Download der Modulunterlagen

Übersicht über die eigenen, bereits erbrachten Leistungsnachweise

 

Studienorte

Stuttgart, SHMT

Eine Auslandsstudienreise im Laufe des Studiums

 

Unterrichtssprachen

Deutsch

 

Leistungsnachweise

Klausuren

Transferarbeiten (schriftliche Hausarbeiten)

Studienarbeit

Projekt-Studienarbeit

 

ECTS: 120 Credit Points

Internationale Akkreditierung (FIBAA)

Durch Anrechnung von Vorleistungen kann sich die Anzahl der Credit Points erhöhen

 

Masterthese

In der Masterthese wird das wissenschaftliche Projekt, welches während dem Studium umgesetzt wird, dokumentiert.

 

Abschluss

Master of Science (M.Sc.) Dentale Technologie und Management - Innovationsmanagement Dentale Technologie

 

Lehrgangsleiter:

Prof. Dr. Gregor Slavicek

 

 

 

 

Curriculum

Methoden

Planung von Experimenten und Studiendesign

Einführung und Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens; das wissenschaftliche Experiment; Versuchsanordnung; Ressourcen in der Forschung; Korrekte Wahl des Studiendesign; Literaturrecherche.

 

Statistik und Biostatistik

Einführung, Grundlagen und angewandte Statistik; Deskriptive Statistik; Sample Size Kalkulation; Signifikanz Tests; Konfidenzintervall; Einführung in die Epidemiologie; Überlebensanalyse.

 

Klinische Studien

Studiendesign klinischer Studien; Ethikkommission und kompetente Behörden; Studienprotokoll; Sicherheit von Studienteilnehmern; Datenmanagement und Datenschutz.

 

Materialtest

Einführung in Materialtests; Physikalische und chemische Grundlagen; Spezielle Verfahren in der zahntechnischen Materialtestung; Zulassung von Materialien.

 

Grundlagenfächer

Interdisziplinarität

Interdisziplinarität und Interdisziplinäre Forschung

Geschichte der Disziplinen; Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Produktentwicklung; Interdisziplinäre Ansätze: Forschung und Entwicklung; Einführung in die Interdisziplinäre Forschung; Formen der Interdisziplinarität; Interdisziplinäre Zusammenarbeit; Übernahme von Konzepten aus anderen Disziplinen.

Ethik in der Forschung und Wissenschaft

Grundlagen der Ethik; Ethik in der Forschung und Wissenschaft; Fallstudien.

Makro- und Mikroökonomie

Volkswirtschaftliche Parameter; Zahlungsbilanz, Inflation, Konjunkturzyklen; Geldtheorie, Theorie der Geldpolitik; Haushalte und Unternehmen; Wirtschaftskreislauf; Produktion; Gewinnoptimierung.

Management eines Wissenschaftsportfolios

Erfolg und Erfolgsfaktoren von Entwicklungs- und Forschungsabteilungen; Marktadäquates Verhalten von Forschungseinrichtungen; Anpassungsfähigkeit; Distributionspolitik; Produktpolitik; Preispolitik; Programmpolitik; Kommunikation von Forschungsplänen, laufenden Forschungsprojekten und Forschungsergebnissen.

Marketing

Erkennen und Kennen des Kunden; Erkennen und Kennen von Stakeholder; Bedürfnisse und Erwartungen; Marketing Instrumente; Marketing als Teil der operativen Unternehmensprozesse; Kundenbeziehungsmanagement; Marketing in der Forschung; Von der Idee zum Produkt zum Markt; Spin Off.

Supply Chain Management

Logistik; Lieferkettenmanagement; Planung und Management der Lieferanten; Beschaffung, Lagerhaltung und Bereitstellung; Koordination der Lieferkette in klinischen Studien.

Organisation, Projektmanagement und Strategische Planung

Organisationsformen; Spezielle Aufgaben der Organisation in der Forschung; Strategie und Strategieplanung; Projektmanagement in der Wissenschaft.

Produkt Engineering

Produktidee; Entwicklung und Fertigung; Engineering und Herstellung; Produkt Lifecycle; Computer Aided Technology; Dokumentation; Kommunikation.

Gestaltung und Design

Gestaltung und Form von Gegenständen; Gestaltung und Funktion von Geräten; Vom Entwurf zur Gestalt; Design und Eigenschaften eines Objektes.

 

Dentale Technologie

Kauorgan und Okklusion

Strukturen und Funktionen des Kauorgans; Kybernetischer Regelkreis; Funktion und Pathofunktionen; Stressmanagement; Diagnostische Verfahren; Okklusionskonzepte; Evolution des Menschen; Evolution und Ontogenese des Kauorgans; C. Darwin, J. Lamarck; E. Häckel.; Biomechanik der Okklusion und Malokklusion; Biomechanik des Zahnersatzes.

Medizin und Zahnmedizin

Allgemeine und spezielle Anatomie, Physiologie, Histologie und Pathologie des Kauorgans; Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie; Interdisziplinäre Zusammenarbeit; Formen von Interdisziplinarität in der Medizin und Zahnmedizin.

Dentale Werkstoffkunde

Modellwerkstoffe; Abformwerkstoffe; Dubliermassen und Dublierverfahren; Wachse; Guss- und Löteinbettmassen; Kunststoffe; keramische Massen; Metalle; Elektrolyte und galvanische Bäder; Zemente; Klebstoffe; Verbundstoffe; Löten und Schweißen; Materialbearbeitung; CAD/CAM; Digitalisierungsprozesse; Laser Technologien; Implantatsysteme; Allgemeine Toxikologie; Toxikologie dentaler Werkstoffe; Allergie und Unverträglichkeit; Biokompatibilität.

 

 

Zulassung

 

Zahntechniker und Zahntechnikermeister

Mit Bachelorabschluss

 

Mitarbeiter der dentalen Industrie

Mit Bachelorabschluss

 

Abgeschlossenes Studium der Zahnmedizin

Einjährige Berufserfahrung

 

Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin

Einjährige Berufserfahrung

 

Zahnmedizinische Fachangestellte

Mit Bachelorabschluss

 

Bestehendes Anstellungsverhältnis

Nachweis durch den Arbeitgeber

 

Vorlage der folgenden Dokumente

Bewerbungsformular

Abschlusszeugnis Schule

Abschlusszeugnis Ausbildung

Bachelorurkunde

Nachweis von Spezialisierungen

Arbeitsnachweis

Passfoto

Lebenslauf: datiert und unterzeichnet

 

Persönliches Bewerbungsgespräch

Besprechung der Zielsetzungen

Karriereplanung

Diskussion des wissenschaftlichen Projektes, welches während dem Studium bearbeitet und in der Masterthese dokumentiert wird

 

Studiengebühren

2017: € 19.000,--

24 Raten á €790,-- (1. Rate € 830,--)

2018: € 21.000,--

24 Raten á € € 875,--

 

Die Studiengebühren und alle für das Studium erforderlichen Aufwendungen können steuerlich geltend gemacht werden.

 

Unterstützung / Stipendien

u.a. BAföG, Aufstiegsstipendium, Sponsoring von Unternehmen und Stiftungen

 

Absolventen des B.Sc. DTM Studiums erhalten ein Stipendium in der Höhe von € 5000,-- (ab 2018: € 6000,--), wenn das M.Sc. IDT spätestens ein Jahr nach Bachelorabschluss begonnen wird.

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular M.Sc. ITD

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Steinbeis Transfer Institut BID der Steinbeis Hochschule Berlin